die story: Vergiftetes Land? Parkinson, die Bauern und die Gärtner | Video der Sendung vom 31.03.2021 22:15 Uhr (31.3.21) mit Untertitel

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Parkinsonforscherin Beate Ritz, Quelle: WDR Kommunikation/Redaktion Bild

die story

Vergiftetes Land? Parkinson, die Bauern und die Gärtner

31.03.2021 | 44 Min. | UT | Verfügbar bis 31.03.2099 | Quelle: WDR

"Ich habe es beim Rosenschneiden gemerkt", sagt Ulrich Elixmann. Seine Hände funktionierten einfach nicht mehr.
Er ließ sich untersuchen, die Diagnose war ein Schock: Parkinson. Heute ist er 60, nimmt 13 Tabletten am Tag, macht Gymnastik, Ergotherapie, Logopädie. Dieser Film wurde im Jahr 2020 produziert. Alle Aussagen und Fakten entsprechen dem damaligen Stand und wurden seit dem nicht aktualisiert.

Podcast abonnieren

Sie wollen den Podcast abonnieren? Dann kopieren Sie die folgende Adresse in das entsprechende Feld Ihres Podcatchers.

Für dieses Abonnement entstehen keine zusätzlichen Kosten!

Darstellung: