kinokino: Christiane F. 2.0 | Video der Sendung vom 18.02.2021 00:15 Uhr (18.2.21)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Wir Kinder vom Bahnhof Zoo - Serie - Szenenbilder | Bild: picture alliance / Constantin Television GmbH, Quelle: picture alliance / Constantin Television GmbH

kinokino

Christiane F. 2.0

18.02.2021 | 5 Min. | Verfügbar bis 17.08.2021 | Quelle: Bayerischer Rundfunk 2021

1981 kam der Skandalfilm "Christiane F. - Wir Kinder vom Bahnhof Zoo", nach dem gleichnamigen autobiografischen Bestseller unter der Regie von Uli Edel, Produktion Bernd Eichinger, in die Kinos. Schonungslos wurden Heroinabhängigkeit und Beschaffungskriminalität, Prostitution und Selbstzerstörung einer Clique von Teenagern erzählt. Nun wird der Stoff neu aufbereitet. Die Serie "Wir Kinder vom Bahnhof Zoo", die jetzt bei Amazon Prime startet, versucht mit dem alten Label eine zeitgemäße Adaption zu realisieren. kinokino konnte Produzenten Oliver Berben zu den Herausforderungen bei der Neubearbeitung alter Geschichten interviewen.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: