kinokino: Eine Filmbranche in Aufruhr | Video der Sendung vom 21.04.2021 23:30 Uhr (21.4.21)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Lovemobil - Filmszene | Bild: BR, Quelle: BR

kinokino

Eine Filmbranche in Aufruhr

21.04.2021 | 4 Min. | Verfügbar bis 17.10.2021 | Quelle: Bayerischer Rundfunk 2021

Elke Lehrenkrauss wollte mehr liefern, als sie bekommen konnte und täuschte deswegen in ihrem preisgekrönten Dokumentarfilm LOVEMOBIL Wirklichkeit vor. Nachdem ihr Betrug aufflog, diskutiert die Branche über die Grenzen des Dokumentarischen. kinokino schaut auf prominente Beispiele der vergangenen Jahre, analysiert inszenierte Dokumentarfilme und sprach mit Dok.fest Leiter Daniel Sponsel und dem ehemaligen Vorstand von der AG Dok Thomas Frickel über Möglichkeiten und Gefahren des Dokumentarfilms.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: