kinokino: Nina Wu | Video der Sendung vom 14.04.2021 10:00 Uhr (14.4.21)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Nina Wu | Bild: Rapid Eye Movies, Quelle: Rapid Eye Movies

kinokino

Nina Wu

14.04.2021 | 1 Min. | Verfügbar bis 11.10.2021 | Quelle: Bayerischer Rundfunk 2021

Eine aufstrebende Schauspielerin in Taipeh. Sie bekommt ihre erste große Chance, eine Rolle in einem sehr freizügigen Film. Sie brilliert, doch zahlt seelisch einen hohen Preis ... "Nina Wu", eine Mischung aus Drama und Thriller, erzählt schonungslos von den Schattenseiten der Filmindustrie. Stark gespielt schleicht sich das Grauen im Kopf der Hauptfigur immer unerwartet ins Geschehen. Regisseur Midi Z liefert den eindringlichsten Film zu #metoo, nicht aus Hollywood, sondern aus Taiwan. Sehr sehenswert.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: