mareTV Classics: Färöer - Die wilden Insel | Video der Sendung vom 25.04.2021 15:15 Uhr (25.4.21) mit Untertitel

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Vidareidi - eingebettet zwischen hohen Bergen liegt das nördlichste Dorf der Färöer., Quelle: NDR/Ólavur Fredriksen Foto: Ólavur Fredriksen

mareTV

mareTV Classics: Färöer - Die wilden Insel

25.04.2021 | 44 Min. | UT | Verfügbar bis 25.10.2021 | Quelle: NDR

18 Inseln im Nordatlantik: Rau und wild sind die Färöer, geprägt von spektakulären Felsküsten, unzähligen Fjorden und hohen Bergen. Zwei Jahrhunderte lang waren die Inseln fest in den Händen der Wikinger, und noch heute verstehen sich die Färinger als deren Nachfahren. Trotz der Zugehörigkeit zum Dänischen Königreich legen sie größten Wert auf ihre Selbstständigkeit.

Darstellung: