phoenix runde: Hass und Morddrohungen: Verroht die Gesellschaft? | Video der Sendung vom 06.11.2019 22:15 Uhr (6.11.19)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Wolfsplastik, die den Hitlergruß macht, vor einem gelben Schild mit der Aufschrift: "Toleranz! Hass und Gewalt lösen keine Probleme!", Quelle: phoenix/ WDR

phoenix runde

Hass und Morddrohungen: Verroht die Gesellschaft?

06.11.2019 | 44 Min. | Verfügbar bis 06.11.2024 | Quelle: PHOENIX

Die Grünen-Politiker Cem Özdemir und Claudia Roth erhalten Morddrohungen. Immer häufiger kommt es zu Hass und Hetze gegen öffentliche Personen. Alexander Kähler diskutiert mit Georg Mascolo (Recherchekooperation von SZ, NDR und WDR), Susanne Gaschke (Publizistin), Prof. Bernhard Pörksen (Medienwissenschaftler, Universität Tübingen), Andreas Hollstein (Bürgermeister Altena) und Michael Burda, ehem. ehrenamtlicher Bürgermeister, der bedroht wurde.

Darstellung: