phoenix runde: Nawalny und Nordstream: Wie umgehen mit Russland? | Video der Sendung vom 26.01.2021 22:15 Uhr (26.1.21)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf: Ein Demonstrant hält vor dem Rathaus ein Plakat mit dem Schriftzug FreeNavalny, Quelle: WDR / dpa David Young

phoenix runde

Nawalny und Nordstream: Wie umgehen mit Russland?

26.01.2021 | 44 Min. | Verfügbar bis 26.01.2026 | Quelle: PHOENIX

Deutschland in der Zwickmühle: Zum russischen Oppositionellen Alexei Nawalny hat Deutschland eine kritische Haltung eingenommen, das Großprojekt Nordstream 2 treibt es aber voran. Anke Plättner diskutiert mit Johannes Saathoff (SPD, Russland-Koordinator der Bundesregierung), Sevim Dagdelen (Die Linke, stellv. Vorsitzende Bundestagsfraktion), Jürgen Hardt (CDU, außenpolitischer Sprecher Unions-Bundestagsfraktion) und Franziska Brantner (B´90/Grüne, europapolitische Sprecherin Bundestagsfraktion).

Darstellung: