phoenix runde: Radikale Kameraden: Rechtsextreme in der Bundeswehr | Video der Sendung vom 02.07.2020 22:15 Uhr (2.7.20)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer läuft mit Mundschutz und Akten durch eine Glastür, Quelle: Hermann Bredehorst/Polaris/laif

phoenix runde

Radikale Kameraden: Rechtsextreme in der Bundeswehr

02.07.2020 | 45 Min. | Verfügbar bis 02.07.2025 | Quelle: PHOENIX

Die Eliteeinheit der Bundeswehr hat ein Rechtsextremismus-Problem: Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer zieht jetzt die Reißleine beim Kommando Spezialkräfte (KSK). Die Eliteeinheit soll komplett reformiert werden. Alexander Kähler diskutiert mit Eva Högl (SPD, Wehrbeauftragte des Bundestags), André Wüstner (Vorsitzender des Bundeswehrverbands), Prof. Fabian Virchow (Rechtsextremismusforscher Hochschule Düsseldorf) und Tobias Pflüger (Die Linke).

Darstellung: