phoenix - unvergessene Szenen: Putschversuch in der Türkei #OnThisDay 15.07.2016 | Video der Sendung vom 15.07.2021 01:00 Uhr (15.7.21)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Menschen stehen mit einer türkischen Flagge auf einem Panzer, Quelle: dpa/Str

phoenix - unvergessene Szenen

Putschversuch in der Türkei #OnThisDay 15.07.2016

15.07.2021 | 16 Min. | Verfügbar bis 15.07.2026 | Quelle: PHOENIX

Beim Putschversuch in der Türkei werden mehr als 200 Menschen getötet. Präsident Erdogan macht den islamischen Prediger Fethullah Gülen verantwortlich.
Erdogan hatte kurz nach dem Umsturzversuch den Ausnahmezustand ausgerufen, der sieben Mal verlängert und erst im Juli 2018 beendet wurde. Rund 130.000 Staatsbedienstete sind wegen angeblicher Verbindungen zum Putschversuch entlassen worden, unter ihnen zahlreiche Akademiker. Laut Regierungsangaben wurden rund 500.000 Menschen wegen angeblicher Gülen-Verbindungen vorübergehend festgenommen. Per Dekret ließ Erdogan mehr als 100 Medien und Verlage schließen. Zahlreiche Journalisten sitzen außerdem im Gefängnis, viele davon ohne Anklage in Untersuchungshaft.

Darstellung: