phoenix vor ort: "Es gibt Hoffnung, aber noch keine Entwarnung" | Video der Sendung vom 29.04.2021 11:30 Uhr (29.4.21)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Seitliche Aufnahme von Jens Spahn bei der Bundespressekonferenz. Im Hintergrund unscharf: Lothar Wieler., Quelle: reuters

phoenix vor ort

"Es gibt Hoffnung, aber noch keine Entwarnung"

29.04.2021 | 100 Min. | Verfügbar bis 29.04.2026 | Quelle: PHOENIX

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) und RKI-Präsident Lothar Wieler schilderten in ihrer Pressekonferenz die aktuelle Corona-Lage.
Intensivpfleger Ricardo Lange schilderte außerdem die Sicht des Pflegepersonals auf die Pandemiesituation.

Darstellung: