rbb PRAXIS: Blutvergiftung: Gefahr beim Werkeln in Haus & Garten | Video der Sendung vom 14.04.2021 20:15 Uhr (14.4.21)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Verletzte Hand hält blutiges Taschentuch (Bild: imago images/agefotostock), Quelle: imago images/agefotostock

rbb PRAXIS

Blutvergiftung: Gefahr beim Werkeln in Haus & Garten

14.04.2021 | 4 Min. | Verfügbar bis 14.04.2022 | Quelle: Rundfunk Berlin-Brandenburg

Do it yourself hat Konjunktur, doch damit auch das Risiko kleiner Verletzungen, in die Keime gelangen. Schlimmstes Szenario: Blutvergiftung. Doch es gibt Warnzeichen.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: